Industriebodenbeschichtungen von Großmann & Stühmeier

Industrieböden für Industrie- und Produktionshallen

Industrieböden in Werkshallen und Produktionshallen müssen hohen Beanspruchungen und Anforderungen widerstehen, ohne Risse, Schlaglöcher oder Ausbrüche auszubilden. Die Industrieböden von Großmann & Stühmeier sind speziell schwerlastbeständig und stoßfest. Der vorhandene Beton wird von uns fachgerecht saniert, ohne dass der komplette Bodenbelag ausgetauscht werden muss. Die Sanierung wird im laufenden Betrieb durchgeführt, sodass Sie keinen Produktionsausfall erleiden. Einzelne Segmente werden dann getrennt voneinander saniert. Die dabei eingesetzten Materialien erfüllen alle Bedingungen, wie die einfache Pflege, die Rutschfestigkeit und die hohe Belastbarkeit, die Sie an Ihre Bodenbeschichtung stellen.

Industrieböden für öffentliche Gebäude und Einkaufszentren

Auch Eingangshallen, Einkaufszentren, Banken, Kindergärten und Schulen stellen auf Grund des hohen Personenaufkommens besondere Anforderungen an die Beschichtung des Bodens. Großmann & Stühmeier bietet die Lösung für diese Gebäude. Bei uns erhalten Sie widerstandsfähige Industrieböden, die eine schnelle aber gründliche Pflege ermöglichen und individuell gestaltbar sind. Unsere Industriebodenbeschichtungen lassen sich optisch am Gebäude anpassen. In besonders schneller Verarbeitung bringen wir unsere Systeme auf, sodass die Kosten minimiert werden können.

Sie haben Interesse oder weiter Fragen zu unseren Industriebodenbeschichtungen? Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne auch persönlich weiter.

Anforderungen

Industriebodenbeschichtungen müssen den unterschiedlichsten Anforderungen genügen. In vielen Fällen wird eine Ableitfähigkeit statischer Aufladungen gefordert, aus Sicherheitsgründen müssen sie rutschhemmend sein, den täglichen Belastungen z.B. durch hohen Gabelstaplerverkehr gewachsen sein und eine schnelle aber gründliche Pflege ermöglichen. Sie müssen auf unterschiedlichen Untergründen applizierbar sein und natürlich individuell gestaltbar, um einen abgerundeten Gesamteindruck zu bilden. Die von uns verwendeten Techniken und Materialien erfüllen alle Bedingungen, die Sie an Ihre Bodenbschichtung stellen.

Realisierung

Die Sanierung eines Industrieboden verursacht durch die nötige Stilllegung und Freistellung der Flächen zusätzlich erhebliche Produktionsausfall- und Logistikkosten. Unsere Systeme garantieren eine schnelle Verarbeitung, wodurch diese Kosten minimiert werden können. Ohne Probleme können auch einzelne Segmente zeitlich getrennt voneinander saniert werden, um Zeiten geringerer Produktionsaktivität einzelner Bereiche ausnutzen zu können.

Das System im Detail

Nur wenn alle Fugen und Details nahtlos abgedichtet sind, ist auch die ganze Fläche dicht. Der Flüssigkunststoff spielt besonders in diesen Bereichen seine Vorteile aus, da er sich nahtlos an alle Konstruktionsformen anpasst: Abflussrinnen, Gullys oder Bordsteine.

1. Untergrund

2. Cryl Primer 

3. PMMA Harz 

4. Spezialvlies 

5. PMMA Harz 

6. PMMA Harz (Strukturbelag) 

7. Cryl Finish 205

Farben

  • Beige 1001 Beige
  • Verkehrsgelb 1023 Verkehrsgelb
  • Verkehrsorange 2009 Verkehrsorange
  • Verkehrsrot 3020 Verkehrsrot
  • Verkehrspurpur 4006 Verkehrspurpur
  • Verkehrsblau 5017 Verkehrsblau
  • Verkehrsgrün 6024 Verkehrsgrün
  • Steingrau 7030 Steingrau
  • Blaugrau 7031 Blaugrau
  • Kiselgrau 7032 Kiselgrau
  • Lichtgrau 7035 Lichtgrau
  • Staubgrau 7037 Staubgrau
  • Verkehrsgrau 7043 Verkehrsgrau
  • Weiß 9010 Weiß

Arbeitsbeispiel

Hier sehen Sie bespielhaft die Arbeitsabfolge der Beschichtung eines Parkdecks. Die Arbeiten werden segmentweise vorgenommen, um nicht den gesamten Parkraum während der Renovierungsarbeiten sperren zu müssen.